Eishockey-Weltmeisterschaft Wetten, IIHF 2024-Wettquoten & Favoriten

Aktualisiert:

 Im Mai wird in Tschechien die Eishockey-Weltmeisterschaft ausgetragen. An dem prestigeträchtigen Turnier nehmen die besten Nationalmannschaften aus der ganzen Welt teil. Aber auch unter ihnen gibt es klare Favoriten, zwischen denen sich der Kampf um den Meistertitel und das Preisgeld abspielen wird.

In diesem Artikel lernen Sie sichere Online-Buchmacher kennen, die Wetten auf die Eishockey-Weltmeisterschaft annehmen, und erfahren auch, wie man auf Eishockey wettet. Dieser Artikel enthält zudem Wettstrategien, Experten-Tipps, Eishockey-Wettführer, Team-Analysen, Weltcup-Prognosen und vieles mehr.

Quotenvergleich für die Eishockey-WM 2024

Schon heute können Sie auf die kommenden Spiele der Eishockey-WM 2024 wetten, denn viele beste Buchmacher nehmen bereits IIHF Weltmeisterschaft Wetten an. Unten sehen Sie die aktuellen (Stand 01.05.2024) der IIHF Weltmeisterschaft Quoten, die von diesen Buchmachern angeboten werden.

Die kanadische Mannschaft steht traditionell an der Spitze der Favoritenliste für die Eishockey-Weltmeisterschaft. Kanada ist 28-facher Eishockey-Weltmeister. Die jüngste Leistung der Mannschaft: der Gewinn der Weltmeisterschaft im Jahr 2023. Damals gelang der kanadischen Nationalmannschaft ein souveräner 5:2-Sieg gegen Deutschland. Wie aus den Eishockey-Quoten (3,50- 3,70) hervorgeht, glauben auch die Buchmacher, dass Kanada auch in diesem Jahr wieder gute Chancen und damit Quoten für Meister haben wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kanada das Turnier gewinnt, liegt bei 34 %.

Nachdem Kanada als klarer Favorit mit drei Niederlagen gegen Lettland (0:2), die USA (1:5) und Deutschland (1:3) in das Turnier gestartet war, schafften die Kanadier wie durch ein Wunder den Sprung in die Playoffs, indem sie Kasachstan in einem Kopf-an-Kopf-Rennen besiegten.

In Anbetracht dieser Umstände gehen einige Buchmacher davon aus, dass der diesjährige Sieger der andere WM-Favorit Finnland sein wird; die IIHF Weltmeisterschaft Wetten Quoten liegen hierfür bei 4-5. In den letzten Aufeinandertreffen, einschließlich der Spiele bei der Weltmeisterschaft, hat das finnische Team einen überwältigenden Vorteil gegenüber den Kanadiern gezeigt. Das Team Suomi hat 5 der letzten 6 Spiele in der regulären Spielzeit gewonnen und nur einmal weniger als drei Tore erzielt.

Schweden, Tschechien und die USA gelten ebenfalls als Favoriten für den Weltmeistertitel 2024.

Tabelle zum Bonus im IIHF 2024
Buchmacher Bonus Link
100% bis zu 100€ Hier wetten
250% BONUS BIS ZU 1500€ Hier wetten
100% bis zu 100€ Hier wetten
10% FREE BET BIS ZU 200€ Hier wetten
100% bis zu 122€ Hier wetten

IIHF 2024 Gruppe A: Vorschau und Prognosen

  • Kanada
  • Finnland
  • Schweiz
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Norwegen
  • Österreich
  • Großbritannien

Bei dieser Weltmeisterschaft gibt es zwischen den beiden Gruppen erhebliche Unterschiede in Bezug auf die Wettbewerbsdichte. In der Gruppe A gibt es mehrere klare Titel-Favoriten, was das Turnier 2024 zu einer äußerst schwierigen Herausforderung für die teilnehmenden Mannschaften macht.

Die Kanadier, deren Sieg-Quoten bei 3,50- 3,70 liegen, sind garantiert einer der Hauptfavoriten für das Turnier und ihre Gruppe. Die entsprechende Leistungsanalyse zeigt, dass Kanada fest entschlossen ist, seine Trophäe zu verteidigen. Mit ihrer starken Mannschaft und Starspielern wie Connor Bedard haben sie die besten Chancen, dieses Ziel zu erreichen. Die Hauptkonkurrenten um die Tabellenführung sind das mit Eishockey-Stars gespickte Team aus Finnland sowie die Mannschaft Tschechiens. Das macht das mögliche Szenario ziemlich spannend, da sich gleich zu Beginn ein erbitterter Kampf um die Führung entwickeln könnte. Welches Team wird die Kraft haben, bis zum Ende durchzuhalten?

In Gruppe A sind außerdem die Nationalmannschaften der Schweiz und Dänemarks vertreten, die sich durch ihre traditionelle Unnachgiebigkeit auszeichnen. Auch sie werden hart darum kämpfen, die Playoffs zu verlassen. Die Schweiz zum Beispiel hat zwar mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen, betont aber immer wieder, dass sie in der Lage ist, für Überraschungen zu sorgen, was von ihrem Wettbewerbsgeist im internationalen Spiel zeugt.

Besonders hart wird es für die Außenseiter. Österreich und Großbritannien werden in der Weltelite des Eishockeys förmlich um ihr Überleben kämpfen müssen.

IIHF 2024 Gruppe B: Vorschau und Prognosen

  • USA
  • Deutschland
  • Schweden
  • Slowakei
  • Frankreich
  • Lettland
  • Kasachstan
  • Polen

Wenn man sich die Gruppe B genau ansieht, ist sie auch sehr interessant. Hier gibt es keinen klaren Favoriten. Aber es gibt drei starke Mannschaften, die ganz klar ihr Bestes geben werden, um aus der Gruppe herauszukommen und um die Meisterschaft zu spielen. Die Rede ist von den USA, Schweden und Deutschland.

Trotz der Tatsache, dass die schwedische Mannschaft vier Jahre in Folge (einschließlich des letzten Jahres) nicht das Halbfinale erreicht hat, wird Schweden als würdiger Gegner angesehen, der sich in diesem Jahr revanchieren und nicht nur das Halbfinale erreichen, sondern möglicherweise sogar Gold holen könnte.

Ein weiterer möglicher Sieger ist das Team USA. Im letzten Jahr zeigten die Amerikanerinnen eine gute Leistung und waren nur einen Schritt von der Bronzemedaille entfernt, verloren aber gegen Lettland.  Aber hat das Team dieses Jahr eine Chance? Auf jeden Fall. Auch wenn das Zusammentreffen der Weltmeisterschaft und der Stanley-Cup-Playoffs einen großen Einfluss auf das Team haben wird.

Bisher scheint es am wahrscheinlichsten, dass Schweden die Gruppe B anführt und die USA den zweiten Platz belegen. Aber wir sollten nicht vergessen, dass auch die anderen Teams nicht so leicht aufgeben werden und die unvorhersehbarsten Ergebnisse möglich sind.

Wer sind die Eishockey-WM-Favoriten 2024?

Grafik zum Absatz 'Wer sind die Eishockey-WM-Favoriten 2024?

Die Eishockey-Weltmeisterschaft wird seit 1920 vom Internationalen Eishockey-Verband organisiert. Heute ist sie eines der beliebtesten und prestigeträchtigsten Eishockeyturniere für Nationalmannschaften.

Wie bei jedem Turnier gibt es auch bei der Weltmeisterschaft 2024 einige Favoriten. Aber die Tatsache, dass der Kader vieler Mannschaften aufgrund der NHL-Saison und anderer Playoffs noch nicht vollständig ist, macht die Sache noch spannender. Durch das Fehlen von Schlüsselspielern können die Favoriten viel Potenzial verlieren, was den anderen Teams einen Vorteil verschafft.

Die kanadische Mannschaft (+265)

Vier Jahre in Folge schafften es die Kanadier ins Finale der Meisterschaft und gewannen 2 Silber- und 2 Goldmedaillen. Nach dem Sieg über Deutschland im Finale im vergangenen Jahr (5:2) wurde Kanada der 28-fache Weltmeister. Auch dieses Jahr ist Kanada ernst. Kein Wunder, dass viele es als den Hauptgewinn betrachten.

Die endgültige Zusammensetzung des Teams ist noch unbekannt. Aber dennoch kann man sagen, dass es ziemlich stark sein wird. Zum Beispiel werden Matthew Poitras und Maclean Celebrini 2024 für die NHL spielen. Aber es gibt Spieler, die wahrscheinlich fehlen und diese Tatsache ist nicht gut für Kanada. Wir sprechen über Connor McDavid, Nathan McKinnon und Cale Makara. Ihre Anwesenheit könnte die offensive Effektivität des Teams erheblich erhöhen, aber auch ohne sie plant es, an der Spitze zu sein.

Was die Position des Torhüters betrifft, so ist die beste Option für Kanada Tristan Jarry und Sam Montembo. Marc-André Fleury kann ebenfalls in die Mannschaft eintreten.

Das gesamte Potenzial des Teams ist unglaublich hoch. Ihre Erfahrung und Spieler-Strategien geben ihnen eine große Chance zu gewinnen.

Die finnische Mannschaft (+340)

Der IIHF-Rückblick zeigt, dass wir bereits drei Jahre in Folge Endspiele mit denselben Mannschaften erlebt haben - Kanada und Finnland (Champions: 2019 - Finnland, 2021 - Kanada, 2022 - Finnland). Bei der letzten WM trafen diese Mannschaften jedoch im Viertelfinale aufeinander, wo Kanada gewann.

Es überrascht nicht, dass Finnland neben Kanada der Hauptfavorit für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 ist.

Was können wir dieses Jahr also von Finnland erwarten? Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass die Mannschaft möglicherweise auf mehrere ihrer Schlüsselspieler verzichten muss. Mikko Rantanen, Aleksander Barkov und Sebastian Aho haben andere Verpflichtungen und eine Leistung in den Play-offs der NHL zu erbringen, so dass ihre Teilnahme fraglich ist, was sich natürlich auf das Gesamtergebnis der Mannschaft auswirken wird. Außerdem ist bekannt, dass Columbus-Stürmer Patrik Laine derzeit das NHL/NHLPA-Spielerhilfsprogramm durchläuft. Der entscheidende Stürmer wird für unbestimmte Zeit ausfallen, während er behandelt wird. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass der Spieler in die Mannschaft zurückkehren wird, sobald die Programmverwalter ihm die Erlaubnis dazu erteilen.

Finnland verfügt jedoch über Spieler, die sich in Abwesenheit der oben genannten Stars beweisen können. Eili Tolvanen, Mikael Granlund und Erik Holja werden voraussichtlich für die Nationalmannschaft spielen. Außerdem ist bei diesem Turnier mit dem Durchbruch von Jani Nyman, Rasmus Kumpulainen und Kasper Hulttunen zu rechnen.

Nicht zu vergessen ist auch die historische Stärke Finnlands im Tor, die das Spiel im Jahr 2024 sicherlich beeinflussen wird. Juuse Saros wird die beste Option für das Team sein. Seine Statistiken zur Meisterschaft (2,81 GAA und 0,907 Prozentpunkte) sprechen für sich. Allerdings ist seine Teilnahme ebenfalls fraglich, wenn man bedenkt, dass er mit den Nashville Predators in die Playoffs eingezogen ist.

Das Gesamtpotenzial Finnlands bei der Weltmeisterschaft 2024 gibt der Mannschaft gute Chancen auf den Sieg.

Die schwedische Mannschaft (+475)

Das schwedische Team kann zwar nicht auf eine so reiche Sammlung wie die Kanadier zurückblicken, hat aber immerhin 11 Weltcup-Siege auf dem Konto. Die skandinavische Nationalmannschaft gewann den Titel zuletzt 2018. Bei der Weltmeisterschaft 2023 erreichte sie zwar nur das Viertelfinale, doch man darf dieses Team deshalb nicht abschreiben und aus dem Kreis der Turnierfavoriten ausschließen. Zumal Schweden in der Gruppe B, die, wie wir uns erinnern, sehr wettbewerbsfähig ist, um seine Position kämpfen wird.

Auch Schwedens Kader bleibt bis zum Schluss ungewiss. Wegen der Stanley-Cup-Playoffs ist die Teilnahme der Schlüsselspieler Elias Pettersson, Elias Lindholm und Filip Forsberg weiterhin fraglich.

Was die Highlights der Verteidigung betrifft, so werden Spitzenverteidiger wie Erik Karlsson und Rasmus Dahlin, deren Teilnahme von den Ergebnissen der NHL-Playoffs abhängt, zur Hauptstärke des Teams werden, was die Siegchancen deutlich erhöhen wird. Außerdem wurde bekannt, dass der Verteidiger der Pittsburgh Penguins, Erik Karlsson, bei der IIHF Weltmeisterschaft 2024 für die schwedische Nationalmannschaft spielen wird. Er kennt den Favoriten der kanadischen Nationalmannschaft, ihre Stärken und vor allem ihre Schwächen gut.

Was die Offensivfähigkeiten der Nationalmannschaft angeht, kann das Trio aus Jonatan Lekkerimäki, Liam Egren und Noah Estlund, das auf Vereinsebene gespielt hat, durchaus gute Leistungen erbringen.

Die größte Stärke der Schweden wird wie immer die Abwehr sein. Jacob Markstrom wird die größte Hoffnung der Mannschaft sein, aber der Torhüter hat sich erst vor kurzem von einer Verletzung erholt, was sein Spiel in der Meisterschaft beeinträchtigen könnte.

Wenn man sich die IIHF-Geschichte der schwedischen Nationalmannschaft anschaut, wird man auch einige nicht sehr erfolgreiche Auftritte sehen. Man darf sich aber nicht von diesen leiten lassen, denn alle Mannschaften haben Flauten. Und die Praxis zeigt, dass der Aufschwung in dem Moment beginnt, in dem ihn niemand erwartet. Ein solches Szenario kann für die schwedische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 Wirklichkeit werden.

Die US-amerikanische Mannschaft

In der Geschichte der Mannschaften in der IIHF ist das Team USA zum zweiten Mal in Folge ohne Medaille geblieben. Kann es das beim kommenden Turnier besser machen?

Die Amerikaner sind der klare Favorit auf den Sieg in der Gruppe B, aber ob sie weiterkommen und Gold holen können, bleibt ein Rätsel. Die Tatsache, dass die US-Mannschaft keine großen Stars in ihrem Kader hat, schmälert ihre Siegchancen. Aber in Mannschaftsspielen spielt nicht die Anzahl der Stars eine wichtige Rolle, sondern die Chemie der Spieler sowie ihre Fähigkeit, die Initiative zu ergreifen und zu halten und bis zur letzten Sekunde um Punkte zu kämpfen. Daher könnte das Ergebnis dieser Mannschaft am unvorhersehbarsten sein.

Grafiken zum Abschnitt 'Wer sind die Eishockey-WM-Favoriten 2024?'.

Die besten Wettanbieter für eine Wette auf die IIHF Weltmeisterschaft 2024: Unsere Auswahl

Die Auswahl an Buchmachern, bei denen man eine Wette auf die Eishockey-Weltmeisterschaft platzieren kann, ist recht groß. In unseren vergleichenden Bewertungen achten wir daher auf viele Aspekte, darunter die Sicherheit der IIHF Weltmeisterschaft Wetten bei einem Buchmacher, Boni für neue Wettende, eine Lizenz, schnelle Auszahlungen von gewonnene Wetten und  klare Regeln für Wetten. Nur die besten Buchmacher schaffen es in unsere TOP. Drei davon möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

  1. Dailyspins: Beste Bonusangebote zur WM 2024

    Dailyspins ist eine junge Glücksspiel- und Sportwettenseite. Der Buchmacher hat ein umfangreiches Angebot nicht nur an IIHF Online-Wetten, sondern auch auf eine Vielzahl anderer Sportarten von Fußball über Cricket bis Badminton. Wettende haben hier auch die Möglichkeit, auf Cyber-Sportarten zu wetten. Neulinge können auf einen großartigen Willkommensbonus von bis zu 1000 Gratiswetten zählen, auch andere Werbeaktionen für Wetten stehen zur Verfügung.

    top10-iihf-dailyspins
  2. 50 Crowns: Der sicherste Buchmacher für Wetten auf die IIHF 2024

    50 Crowns gehört zu Hollycorn NV, einem bekannten Casinobetreiber mit langjähriger Erfahrung und einem beeindruckenden Portfolio. Der Betreiber ist für Zuverlässige Plattformen mit sicherem Wetten bekannt. 50 Crowns verwendet modernste Verschlüsselungstechnologien, die die Spieler vor Identitätsdiebstahl schützen. Außerdem verfügt das Casino über eine Lizenz aus Curaçao, die die Erfüllung hoher Standards garantiert. Mit 50 Crowns ist Ihre Wette auf die IIHF Weltmeisterschaft 2024 absolut sicher.

    top10-iihf-50croens
  3. 1bet: Beste Einzahlungsmöglichkeiten für Wetten auf die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024

    Diesen Buchmacher können wir aus mehreren Gründen für Wetten auf die IIHF Weltmeisterschaft empfehlen. Der Buchmacher bietet eine breite Palette von Märkten. Darüber hinaus eine große Auswahl an bequemen und sicheren Auszahlungsmethoden. IHF 2024 Wetten auf die Website des Buchmachers ist sehr einfach und bequem. Und im Falle eines Gewinns müssen Sie nicht auf die Auszahlung warten. Normalerweise können Sie es in 72 Stunden erhalten.

    Darüber hinaus bietet der Wettgemeinschaft eine Reihe weiterer Vorteile, darunter beste Sportwettquoten für die Eishockey-Weltmeisterschaft, ein Bonusprogramm, Live-Wetten, detaillierte Berichterstattung über die Veranstaltung, 24/7-Kundenservice für Wettende sowie einen Wettsimulator.

    1bet-iihf

2024 IIHF Weltmeisterschaft Wettmärkte: Chancen, die man ergreifen sollte

Derzeit hat Deutschland eine große Anzahl von besten Eishockey Buchmachern, die bereit sind, die Möglichkeit zu bieten, Wetten für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 zu platzieren. Die Vielfalt der Wettoptionen, die auf den besten IIHF-Wettseiten für Online-Wetten präsentiert werden, wird selbst erfahrene Wettende überraschen. IIHF Online-Wetten bietet viele Quoten-Variationen. Viele Buchmacher bieten Dutzende von Wettmärkte für diese Ereignis an. Dabei stehen beispielsweise Gesamttorwette, Eröffnungswetten, zukünftige Wetten, Tormärkte, Gruppenwetten oder Wetten auf K.o.-Runden zur Verfügung. Einige Wettende suchen nach einfacheren Wetten auf die Eishockey-Weltmeisterschaft, andere sind an detaillierteren Wetten auf die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft interessiert. Eine große Auswahl an Märkten ermöglicht es jedem zu finden, was zu ihm passt.

Hier ist eine Hauptliste der Märkte, die von den meisten Buchmachern für Spielvorhersagen in Deutschland angeboten werden:

  • genaues Ergebnis
  • ein Drittel der Punktzahl
  • Gesamtzahl der Tore
  • Value-Wetten
  • Über/Unter-Wetten
  • Asian Eishockey-Handicap
  • Doppelte Chance
  • erstes Tor des Spiels
  • letztes Tor des Spiels
  • Tore pro Mannschaft
  • beide Treffer - ja/nein
  • Sieg ohne Gegentor

Einige Buchmacher haben zudem einzigartige Angebote, die für Wettende interessant sein könnten.

Die attraktivsten Langzeit-Wettmärkte für Wetten auf die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024

Eines der Angebote, die Buchmacher als einen Wettbewerbsvorteil sehen, sind Langzeitwetten. Diese Wettoption eignet sich für diejenigen, die über fundiertes Wissen über Eishockey verfügen und dieses während des Turniers nutzen möchten. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass das Risiko bei solchen Sportwetten hoch ist. Der Zeitrahmen ist zu groß und es gibt zu viele Faktoren (z.B. Verletzungen von Spielern, Wetter und Spielbedingungen, Schwerwiegende Sperren, Lokale Fans und Unterstützung usw.), die das Endergebnis beeinflussen.

Hier sind die wichtigsten Arten von Langzeitwetten, die von deutschen Buchmachern angeboten werden:

  • IIHF Weltmeister-Vorhersagen des Siegers des Turniers
  • Fortschreiten der verschiedenen Mannschaften in den einzelnen Phasen des Turniers
  • Gruppensieger
  • Finalisten
  • die drei besten Mannschaften
  • Wetten auf das Viertelfinale
  • Quoten für das Halbfinale
  • Wetten auf das Finale der Weltmeisterschaft
  • MVP der Meisterschaft
  • IIHF-Rekorde
  • Spieltaktik
  • Beste Torhüter

Sie können bei unseren Top-Buchmachern sowohl Langzeit- als auch Kurzzeitwetten platzieren.

Grafiken zum Absatz '2024 IIHF World Championship Betting Markets: Zu ergreifende Chancen'.

Fazit

Die aktuelle Eishockey-Weltmeisterschaft hat mehrere klare Favoriten. Aber gleichzeitig trauen sich auch erfahrene Experten nicht, eindeutig über den Ausgang des Turniers zu sprechen. Es gibt viele interessante Teams, die in diesem Jahr mit ihnen konkurrieren können. Zum Beispiel werden zum ersten Mal seit 10 Jahren Norweger spielen. Auch die Slawen können sich gut bewähren, die sich nach langer Stagnation wieder mit aufstrebende Stars und Neulinge  beschäftigen.

Bisher ist nur eines bekannt: Diese Weltmeisterschaft wird einen spannenden, aufregenden Spielverlauf mit internationalen Rivalitäten und voller Überraschungen bieten.

Verfolgen Sie die Entwicklungen mit uns und platzieren Sie Ihre Wette auf die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auf den besten Sportwettenseiten in Deutschland mit Wetttipps, technischen Analysen, Prop-Wetten auf Eishockey, Eishockey-Vorhersagen, Taktiken für Live-Wetten, Spiel-Streaming und vieles mehr!

Und noch ein paar Tipps zum Schluss: Bevor Sie Ihre Wette platzieren, sollten Sie eine ausführliche Spiel-Analyse durchführen, bei der Sie nicht nur statistische Daten, sondern auch andere Faktoren berücksichtigen, die das Spiel beeinflussen können. Dazu zählen beispielsweise Verletzungen und Genesungen, Arbitrage-Auswirkungen und andere Eilmeldungen.

FAQ

?

Wann beginnt die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 und wie lange wird sie dauern?

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 findet vom 10. bis 26. Mai in Tschechien statt, und zwar in Prag und Ostrau.

?

Wer ist der Top-Favorit auf den Sieg bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024?

Der Hauptfavorit ist der amtierende Weltmeister - die kanadische Nationalmannschaft.

?

Wo und wann findet das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft statt?

Das Finale findet am 26. Mai auf dem Eis der O2 Arena in Prag statt.

Autor

Patrick Loewe

Patrick Loewe

Mein Name ist Patrick Loewe, Ich arbeite als Buchhaltungsleiter. Ich liebe Finanzen und Wirtschaft. Ich bin ehrgeizig, enthusiastisch und nehme die Initiative.